Energieeffizient mit den richtigen Fenstersystemen

Hohe Heizkosten und eine geringe Energieeffizienz können viele Gründe haben. Eines dieser Gründe sind veraltete Fenster bzw. Fenstersysteme, vor allem die noch vor 1995 eingebaut worden sind. Denn dieses gelten im Hinblick auf die Energieeinsparung als veraltet und überholt. Oft wird auch bei dem Thema Heizkosten und Energieeffizienz immer bei den Fenstern angesetzt, da man hier bereits einen Großteil an Heizkosten einsparen kann.

Durch das einbauen neuer Fenster mit zum Beispiel einem Wärmeschutzglas oder dämmenden Profilrahmen besteht zudem nicht nur die Möglichkeit den Wärmeverlust in der Wohnung oder dem Haus deutlich zu verringern. Des Weiteren sparen sie Heizkosten, da die Wärme nicht mehr durch die veralteten Fenstersysteme entweicht und dadurch weniger geheizt werden muss bzw. weniger Energie verbraucht wird.

Somit zeichnen sich moderne und wärmedämmende Fenster und Fenstersysteme als eine sinnvolle Geldanlage aus, da man bereits 40% der Heizkosten alleine durch das Austauschen der Fenster einsparen kann. Zudem haben neue Fenster durch das verbauen von hochwertigen Materialien wie PVC zu dem eine hohe Langlebigkeit und behält über die Jahre hinweg seine Qualität.

Jetzt Anfragen und eine Beratung zum Thema Energieeffizienz und Fensteraustausch erhalten oder ein unverbindliches Angebot sichern!